Leica Captivate Software am Panasonic Tablet

Leica Captivate v3.5

Juli 2018 Release

Highlights von der Leica Captivate v3.5

  • Unterstützung von IFC Daten inkl. BIM Modellen
  • Unterstützung des neuen Leica GS07
  • Multitasking über die Funktionstasten (ich kann gleichzeitig Messen UND Abstecken)
  • einfach Höhenabsteckung nur über Höhen
  • Mittelpunktsabsteckung von Kreis, Drei- und Rechtecken
  • Automatisierte Erstellung von Rechtecken mit drei Punkten
  • neue APP: Kanalmessstab!
  • Streamen der NMEA GST-Message möglich
  • … und zahlreiche weitere Neuheiten und Verbesserungen

Die neue Software kommt mit dem neuen Leica GS07 Empfänger. Ein kleiner, 0.6 kg schwerer Empfänger der eher für das mittlere Preissegment gedacht ist (Leica selbst bezeichnet ihn als „mid-range GNSS smart antenna“). Er hat 320 Kanäle für alle bestehenden GNSS-Konstellationen, hat aber keinerlei Extras wie Modem, SmartLink fill oder gar den Tilt Sensor.

Eines der tollsten Neuerungen ist meiner Meinung nach die Unterstützung der standartisierten IFC Daten. Das zeigt deutlich, dass auch mit der Captivate v3.5 BIM einzug gehalten hat Thema ist und die Entwicklungen dahingehend auch vorangetrieben werden. Man kann somit BIM Modelle einlesen und aufgrund der Modelle nun Punkte Abstecken oder Kontrollieren.

Das Update auf die Captivate v3.5 ist empfehlenswert und es gibt neben den großen Neuerungen auch kleine aber feine Updates die es in sich haben. Ein Beispiel ist die automatisierte Erstellung von Rechtecken, wenn ich drei Punkte aufnehme (der vierte Punkt wird einfach neu berechnet). Schaut euch das Webinar an, hier wird alles in 25 min bestens erklärt!


Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*